Skip to main content
27. November 2018

FPÖ unterstützt Lieferservice in Lehen

Pleininger: Ältere Menschen haben sich Unterstützung verdient Im Rahmen des Projektes „Rad-Haus im Stadtwerk“ wurde neben einer offenen Radwerkstatt, einem Rad- und Anhängerverleih auch ein Lieferservice für die Bevölkerung von Lehen angeboten. Die Stadt Salzburg hat das Projekt mit 65.000 Euro subventioniert. Teile der Kosten für den Hauslieferdienst wurden von der Firma Interspar Lehen übernommen.

"Seit Ende Juni wurde dieser einmalige Zustelldienst aus Kostengründen eingestellt. Der Service des Hauslieferdienstes wurde sehr gut angenommen. Ich hoffe, es wird hier seitens der Stadt Salzburg eine Lösung gefunden, das Projekt weiter zu fördern. Die FPÖ unterstützt den Zustelldienst und wird mit Vizebürgermeisterin Hagenauer und dem Interspar über eine Fortführung des Services verhandeln", so Sozialsprecherin Pleininger. "Viele ältere Menschen sind nicht mehr so mobil und können ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen. Vor allem das Einkaufen bereitet ihnen oft Schwierigkeiten. Gerade das Tragen der schweren Einkaufstüte oder das lange Stehen vor der Kasse im Supermarkt kann belastend sein. Daher erachte ich den Zustelldienst für dringend notwendig und werde mich für diesen einsetzen", so Pleininger abschließend.

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.